Marche des Cépages - Rebsortenwanderung

Sierre - Salgesch

Auf dem 8km langen Weinweg von Sierre nach Salgesch kommen Sie während der Rebsortenwanderung in den Genuss, an über 50 Ständen die Weine und kulinarischen Spezialitäten der lokalen Winzer zu degustieren. Auf dem Programm stehen neben Weindegustationen vor allem Raclette, Walliser Teller, Musik und weitere Entdeckungen. Die Weinkultur nimmt hier einen besonderen wichtigen Stellenwert ein, da Sierre 320 ha Rebland besitzt, welches in 5000 Parzellen und auf 2500 Eigentümer aufgeteilt ist. Die Rebsortenwanderung ermöglicht herrliche Ausblicke ins Val d’Anniviers (Eifischtal), auf das mit Wäldern bedeckte Illhorn, den Föhrenwald von Pfyn, den Weiler Muraz, die Dörfer Veyras, Venthône und Miège, die Burg von Leuk-Stadt, das Oberwallis, die Rhone, die Schluchten der Raspille, bevor Salgesch und sein Museum erreicht werden.Wir wünschen, dass alle Wanderer diese idyllischen Landschaften ins Gedächtnis aufnehmen und hoffen, dass der Geschmack des degustierten Weines ihnen in Erinnerung bleibt und sie einlädt immer wieder in diese Gegend zurückzukommen.

© Verein In Vino Veritas
© Verein In Vino Veritas
© Verein In Vino Veritas
© Verein In Vino Veritas

Zurück

Sehenswürdigkeiten in der Schweiz

Unvergesslich und reich in der Zahl liegen sie beieinander: Geschwind ein verwunschenes Schloss und ein hochklassiges Museum besuchen, ein Blick auf atemberaubende Gletscher und einmalige Bergwelten werfen, vorbei an Palmen und Grottis ziehen und und und ... kaum zu stoppen scheint die Entdeckerlust, denn unzählige weitere Schweizer Sehenswürdigkeiten warten auf mit einmaligen Erlebnissen!

Luzern

bla bla bla
© Werner Sidler

Schloss Chillon

© privat

Vierwaldstättersee

© Walter Röllin
Copyright 2019 GoYoWay.