La Plage des Six-Pompes - Strassenkünstler-Festival

La Chaux-de-Fonds

Die Plage des Six-Pompes ist das wichtigste Stelldichein der Strassenkünstlerinnen und –künstler in der Schweiz. Während sieben Tagen zieht dieses Festival mit seinen nicht weniger als 50 Künstlergruppen und mehr als 500 ehrenamtlichen Helfern etwa 100.000 Besucher an. Die Plage bedeutet auch bzw. vor allem Geselligkeit – sieben Tage Unterhaltung, honoriert alleine durch ein Hutgeld, quirlige Lebendigkeit in der altehrwürdigen Stadt La Chaux-de-Fonds sowie ein Stelldichein des ganzen Volkes.

© La Plage des Six Pompes / Foto: Thalie Rossetti
© La Plage des Six Pompes / Foto: Gilles Mauron
© La Plage des Six Pompes / Foto: Thalie Rossetti
© La Plage des Six Pompes / Foto: Thalie Rossetti

Zurück

Sehenswürdigkeiten in der Schweiz

Unvergesslich und reich in der Zahl liegen sie beieinander: Geschwind ein verwunschenes Schloss und ein hochklassiges Museum besuchen, ein Blick auf atemberaubende Gletscher und einmalige Bergwelten werfen, vorbei an Palmen und Grottis ziehen und und und ... kaum zu stoppen scheint die Entdeckerlust, denn unzählige weitere Schweizer Sehenswürdigkeiten warten auf mit einmaligen Erlebnissen!

Luzern

bla bla bla
© Werner Sidler

Schloss Chillon

© privat

Vierwaldstättersee

© Walter Röllin
Copyright 2019 GoYoWay.