Mainzer Sommerlichter

Mainz

Vom 26. bis 28. Juli verwandeln die 4. „Mainzer Sommerlichter“ das Mainzer Rheinufer wieder in eine bunte Genuss- und Festmeile. Die Besucher erwartet neben den abwechslungsreichen Künstlern auf den Musikbühnen, bestes Mainzer Streetfood, Weindörfer und Fahrgeschäfte aller Art – es ist für jeden etwas dabei. Der Eintritt ist frei.Neben „Völkerball – A tribute to Rammstein“ werden Bands wie „Thrillerpfeifen“ und „John Diva & The Rockets of Love“ live auf der Antenne Mainz-Bühne auf dem Jockel-Fuchs-Platz das Publikum begeistern. Auch auf der Rheinbühne am Raimundi-Tor wird u.a. die Band „Terztanz“, die neuen Partygaranten aus Mainz, Klassiker der letzten 40 Jahren performen. Außerdem sorgen DJs und junge Partyband „Radio Future“ für beste Stimmung.

Ein besonderes Highlight ist auch in diesem Jahr das atemberaubende musiksynchrone Höhengroßfeuerwerk, das die Stadt am Samstagabend wieder in bunten Lichtern erstrahlen lassen wird.

Copyright mainzplus CITYMARKETING GmbH
Copyright mainzplus CITYMARKETING GmbH
Copyright mainzplus CITYMARKETING GmbH
Copyright mainzplus CITYMARKETING GmbH

Zurück

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist ein Bundesland im Südwesten Deutschlands, das an Frankreich, Belgien und Luxemburg angrenzt. Die Landeshauptstadt Mainz zeichnet sich durch ihre Synagogen und jüdischen Friedhöfe, den im romanischen Stil erbauten Mainzer Dom mit seinen Grabmälern sowie das Gutenberg-Museum aus, das dem Erfinder des Buchdrucks gewidmet ist. Das grüne Moseltal mit den Moselstädten Piesport und Bernkastel-Kues beherbergt eines der größten deutschen Weinanbaugebiete.

Copyright 2018 GoYoWay.