Die Viertagesmärsche

Nijmegen

Weltweit einzigartige Veranstaltung

Jedes Jahr am dritten Dienstag im Juli kommen 40.000 Menschen zusammen, um an der größten Laufveranstaltung der Welt teilzunehmen: den „Nijmeegse Vierdaagse“ oder den „Viertagesmärschen“. Menschen aus der ganzen Welt und aus allen Altersstufen reisen nach Nijmegen, um ihre Grenzen zu testen und in der Hoffnung, die begehrte Medaille zu gewinnen. Die Viertagesmärsche wurden auch als „Lauf der Welt“ bezeichnet. Vier Tage lang laufen tausende Teilnehmer jeden Tag 30, 40 oder 50 Kilometer. Das Ziel der Veranstaltung war schon immer, Sport und Bewegung zu bewerben. Wer kein Interesse am Laufen hat, dem gefällt vielleicht das „Vierdaagsefeesten“ (Viertagesfestival). Das Festival in Nijmegen ist eine Mischung aus Musik, Essen und Trinken. Wenn Sie gerne Laufen, sollten die Viertagesmärsche auf Ihrer To-do-Liste stehen. 

© NBTC Holland Marketing
© NBTC Holland Marketing
© NBTC Holland Marketing
© NBTC Holland Marketing

Zurück

Sehenswürdigkeiten international

Europa ist reich an Geschichte, Sehenswürdigkeiten und kulturellem Erbe. Neben dem jeweilgen Kulturgut, welches sich in Sprache, Tradition, Kulinarik und besonders den Feierlichkeiten widerspiegelt, gibt es eine Reihe an Attraktionen, die es sich aufzusuchen lohnt.

Collosseum in Rom

bla bla bla
© Werner Sidler

London Bridge

© privat

Eifelturm in Paris

© Walter Röllin
Copyright 2020 GoYoWay.