Oberstdorfer Viehscheid

Oberstdorf

Im Frühling, wird im Rahmen der Alpfahrt das junge Allgäuer Braunvieh, das die ortsansässigen Bauern dem Alphirten anvertrauen, über die Sommermonate auf die Berge geschickt. Ungefähr hundert Tage lang bleiben Sie dort oben und ziehen von Berghütte zu Berghütte immer dort entlang wo saftiges Gras und würzige Alpenkräuter wachsen. Erst im September, wenn sich der Alpsommer langsam dem Ende zu neigt, ist für die Hirten, die den Sommer über für das Wohl der Rinder gesorgt haben, die Zeit gekommen mit ihren Tieren zurück ins Tal zu kehren.
Bis zu 20.000 Besucher verfolgten am Oberstdorfer Scheidplatz im Ried die Rückkehr von über 1.000 Stück Vieh. Für das leibliche Wohl und die Unterhaltung der Gäste und Besucher ist im Festzelt ausreichend gesorgt.

© Eren Karaman/Tourismus Oberstdorf
© Eren Karaman/Tourismus Oberstdorf
© Eren Karaman/Tourismus Oberstdorf
© Eren Karaman/Tourismus Oberstdorf

Zurück

Bayern

Es gibt viele gute Gründe für eine Reise nach Bayern. Traumhafte Landschaften warten darauf, entdeckt zu werden. Unbekannte Städte locken mit kulturellen Highlights. Wunderschöne Bergkulissen bieten Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Kulinarische Schmankerl verführen zu einer Kostprobe. Egal ob Sie Urlaub mit der Familie auf dem Bauernhof oder ein romantisches Wochenende zu zweit in einem Wellness- oder Sightsleeping-Hotel machen möchten.

Copyright 2019 GoYoWay.