Gäubodenvolksfest

Straubing

Das Gäubodenvolksfest in Straubing gilt mit erwarteten 1,4 Millionen Besuchern als Bayerns zweitgrößtes Volksfest. Dies entspricht etwa dem 30-fachen der Einwohnerzahl der Gäubodenstadt. 100.000 Quadratmeter Vergnügungspark, sieben Festhallen mit 26.500 Sitzplätzen und mehr als 100 Musikkapellen ziehen im Laufe der elf Festtage Besucher aus der ganzen Welt in die niederbayerische Stadt. „Ein Trumm vom Paradies“ – also ein Stück Paradies – sei ihr Volksfest, sagen die Straubinger. Seine Geschichte reicht bis 1812 zurück.
Parallel zum Gäubodenvolksfest findet die Ostbayernschau statt – die Verbraucherausstellung. Über 750 Aussteller präsentieren vom 10. – 18. August bei einer der besucherstärksten Publikumsmessen mit freiem Eintritt wieder Innovatives und Kurioses, Exklusives und Traditionelles.

Straubinger Ausstellungs GmbH, Fotowerbung Bernhard
Straubinger Ausstellungs GmbH, Fotowerbung Bernhard
Straubinger Ausstellungs GmbH, Fotowerbung Bernhard

Zurück

Bayern

Es gibt viele gute Gründe für eine Reise nach Bayern. Traumhafte Landschaften warten darauf, entdeckt zu werden. Unbekannte Städte locken mit kulturellen Highlights. Wunderschöne Bergkulissen bieten Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Kulinarische Schmankerl verführen zu einer Kostprobe. Egal ob Sie Urlaub mit der Familie auf dem Bauernhof oder ein romantisches Wochenende zu zweit in einem Wellness- oder Sightsleeping-Hotel machen möchten.

Copyright 2019 GoYoWay.