Agnes-Bernauer-Festspiele

Straubing

Er: Albrecht III., Herzogssohn und Thronfolger aus dem Hause Wittelsbach, begeisterter Turnierkämpfer und Liebhaber „zarter Frauen“.Sie: Agnes Bernauer: Wohl Baderstochter aus Augsburg, schön, Geliebte und heimliche Ehefrau des jungen Herzogs.Kann diese Liebe gut gehen?Im 15. Jahrhundert nicht. Da Kinder aus der unstandesgemäßen Ehe nicht erbberechtigt gewesen wären, ließ Albrechts Vater, Herzog Ernst I., Agnes Bernauer wegen Liebes- und Schadenszaubers anklagen. Sie wurde dann am 12. Oktober 1435 bei Straubing in der Donau ertränkt.

Wie es zu dieser ungewöhnlichen Verbindung kam und wie die herzogliche Familie, der Adel und das einfache Volk darauf reagierte, das können Sie bei den Agnes-Bernauer-Festspielen erleben.

© Agnes-Bernauer-Festspielverein Straubing e.V.
© Agnes-Bernauer-Festspielverein Straubing e.V.
© Agnes-Bernauer-Festspielverein Straubing e.V.
© Agnes-Bernauer-Festspielverein Straubing e.V.

Zurück

Bayern

Es gibt viele gute Gründe für eine Reise nach Bayern. Traumhafte Landschaften warten darauf, entdeckt zu werden. Unbekannte Städte locken mit kulturellen Highlights. Wunderschöne Bergkulissen bieten Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten. Kulinarische Schmankerl verführen zu einer Kostprobe. Egal ob Sie Urlaub mit der Familie auf dem Bauernhof oder ein romantisches Wochenende zu zweit in einem Wellness- oder Sightsleeping-Hotel machen möchten.

Copyright 2019 GoYoWay.