Viehscheid in Nesselwängle

Nesselwängle

Der Almabtrieb in Nesselwängle ist einer von mehreren Almabtrieben im Tannheimer Tal: Die Kühe kehren festlich geschmückt in das Tal zurück.

11.00 Uhr: Frühschoppen mit musikalischer Unterhaltung
14.00 Uhr: Einzug der geschmückten Kühe von den Almen
danach: Livemusik mit dem "Riedberg Quintett"

Wenn es um die wichtigsten kulturellen Ereignisse im Tal geht, dann spielt der Almabtrieb eine sehr bedeutende Rolle. Das Tannheimer Tal ist bekannt für seinen authentischen und festliche Almabtrieb. Am Ende des Sommers kehren die Kühe von der Alm hinunter ins Tal zurück. Und dieser Abtrieb ist eine festliche Prozession: „Dafür werden schon Tage vorher die Kränze und Blumen vorbereitet, mit denen die Tiere dann geschmückt werden“, erzählt Hanna Müller, deren Familie die Traualpe oberhalb des Vilsalpsees auf 1.649 Metern Höhe bewirtschaftet.

TVB Tannheimer Tal/Achim Meurer
Foto: Achim Meurer

Zurück

Österreich

Österreich steht für seine Kaffehaus-Kultur, klare Bergseen, paradiesische Wanderlandschaften und kulinarische Schmankerl...

Copyright 2018 GoYoWay.