Almabtrieb

St. Wolfgang im Salzkammergut

Das Dankesfest der Bauern für den gut verlaufenen Sommer auf der Alm am 5. und 6. Oktober 2019 beim Bauernhof "Im Ramsen" in Radau. Die festlich geschmückten Kühe werden dabei von den Almen in die Ställe im Dorf getrieben. Auch heuer gibt es einen Almkirtag mit bäuerlichen Schmankerln aus der Region, altem Handwerk und Brauchtum. Seit Jahrhunderten bedanken sich die Bauern für einen gut verlaufenen Sommer auf der Alm mit einem Dankesfest. Auch heute noch kann man dieses Fest hautnah miterleben beim Almabtrieb am Wolfgangsee. Bei dem alljährlichen Ereignis wird das geschmückte Vieh, begleitet von Musik und Gesang, von den Almen zurück auf die Bauernhöfe getrieben. Am Wolfgangsee feiert man den Almabtrieb bereits traditionell mit einem großen Alm-Abtriebsfest Anfang Oktober. An diesen Tagen sind Einheimische und Gäste eingeladen mitzufeiern. Abgetrieben wird von der „Acker-Alm“ von Ramsnerbauer Johannes Baier.

© Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft / Hörmandinger
© Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft / Hörmandinger
© Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft / Hörmandinger
© Wolfgangsee Tourismus Gesellschaft / Hörmandinger

Zurück

Österreich

Österreich steht für seine Kaffehaus-Kultur, klare Bergseen, paradiesische Wanderlandschaften und kulinarische Schmankerl...

Copyright 2019 GoYoWay.